Vortrag von Dr. Johannes Hartl online

Gibt es spirituelle Gesetzmässigkeiten für Leadership? Dieser Frage ging Dr. Johannes Hartl bei seinem Referat am 20. September 2019 im Hofackerzentrum Schaffhausen nach. Johannes Hartl wuchs im niederbayerischen Metten auf. Er studierte Germanistik und Philosophie und promovierte 2007 in katholischer Theologie in München.Bereits während seines Studiums hatte Hartl den Gedanken, dass es einen Ort geben müsste, an dem Tag und Nacht gebetet wird. Im Jahr 2005 gründete er mit seiner Frau Jutta das Gebetshaus Augsburg.


Anmelden